Logopädische Praxisgemeinschaft Karin Bingler & Angelika Plumhof / Wittlich

Wer bezahlt eine logopädischen Behandlung?

Die Logopädie ist als Heilmittel Bestandteil der medizinischen Grundversorgung und wird auf Verordnung des Arztes von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Vom Gesetzgeber wird eine Eigenbeteiligung vorgeschrieben. Kinder, chronisch Kranke und soziale Härtefälle sind von der Zuzahlung befreit. 

 

Bei privat versicherten Patienten übernehmen die privaten Krankenkassen die Kosten in unterschiedlichem Umfang.

 

Im Einzelfall ist auch die Verordung von Hilfsmitteln, z.B. elektronische Kommunikationsgeräte sowie deren Anpassung bzw. Umgangsschulung für Patienten und deren Angehörige möglich.

 

 

  

 

 

 

 

Haben Sie weitergehende Fragen, kontaktieren Sie uns per eMail.

 

© Logopädie Wittlich